Feuerwehrspinde mit Schwarz-Weiß-Trennung sorgen für Ordnung im Gerätehaus

Die Feuerwehr Kuddewörde kann sich über ein neues und zeitgemäßes Gerätehaus freuen. 3000 Stunden Eigenleistung steckten die Ehrenamtlichen in den Neubau. Im Zuge dieser Modernisierung wurde genügend Platz für die Schwarz-Weiß-Trennung der Feuerwehr geschaffen.

„Die separate Lagerung der Einsatzausrüstung war uns sehr wichtig. Mit dem DEVIS von rotstahl® können wir die Kleidertrennung einwandfrei umsetzen.“

Uwe Wöbb, stellv. Gemeindewehrführer Feuerwehr Kuddewörde

Mithilfe des DEVIS können nun Privatsachen von der Einsatzkleidung seperat verstaut werden. So kommt die mit Schadstoff behaftete PSA nicht mit der Alltagskleidung in Berührung.

Zusätzlich freuen sich auch die Kinder der Jugendwehr über neue Spinde für ihre Ausrüstung. Im Feuerwehrschrank KOMFORT lagern jetzt Helme und Kleidung ordentlich auf Augenhöhe.

Mehr zum Thema: Feuerwehrspinde