Wegweiser unserer Unternehmensphilosophie

Feuerwehrspind PRO – Das erste rotstahl®-Original

Der PRO war der erste vollständig von rotstahl® konzipierte und entwickelte Feuerwehrspind. Seine Entstehungsgeschichte hatte entscheidenden Einfluss auf unsere Unternehmensphilosophie.

Im Jahr 2011 fuhr Geschäftsführer André Trautner als stolzer Jungunternehmer ins fränkische Forchheim, wo die ansässige Feuerwehr Musterexemplare des PRO-Vorläufers geordert hatte. Er war sich sicher dort auf Kameraden zu treffen, die seine Begeisterung für den Feuerwehrspind teilen würden. Stattdessen erhielt er einen unerwarteten Dämpfer.

  • Der Vorgänger

    Ein Dämpfer als Initialzündung

    Der Feuerwehrspind war so hoch, so dass es insbesondere für kleinere Feuerwehrleute schwierig war, ihren Helm von der auf dem Schrank montierten Halterung zu nehmen.

    Für Feuerwehrzwecke war er daher nur bedingt geeignet und konnte folgerichtig die Forchheimer Kameraden nicht überzeugen.

  • Der Wegweiser

    Mit Fachwissen zum Erfolg

    Dieses Erlebnis war Anlass, die Produktentwicklung bei rotstahl® noch kundenorientierter und stärker auf Praxistauglichkeit auszurichten. Wir entschieden uns, in großem Maße auf das Expertenwissen von Rettungskräften zurückzugreifen und dieses gezielt in die Entscheidungsprozesse einzubeziehen.

    So können wir seither sichergehen, dass unsere Feuerwehrspinde bis ins letzte Detail den hohen Anforderungen der Feuerwehren gerecht werden.

    Der Wegweiser

  • Die Innovation

    Weniger ist manchmal mehr

    Der PRO war der erste Feuerwehrspind, den wir auf Grundlage dieser Kriterien entwickelt haben. Im Vergleich zu seinem Vorgänger reduzierten wir die Gesamthöhe auf 1,80 Meter. Dafür wurde das Wertfach verkleinert, um trotz der geringeren Größe ausreichend Raum für die Einsatzkleidung bereitzustellen. Hinzu kamen zahlreiche kleine Details, die permanent optimiert und perfektioniert werden – wie zum Beispiel die flexiblen Materialhaken.

  • Das Erfolgsmodell

    Ein original rotstahl® -Produkt

    Im Laufe der Zeit hat sich der PRO zu einer echten Erfolgsgeschichte entwickelt. Natürlich gelang es uns auch, die Kameraden der Feuerwehr Forchheim für den weiterentwickelten Einsatzspind zu begeistern.

    Dank permanenter Verbesserungen und Optimierungen erfreut sich der PRO nun schon dauerhaft größter Beliebtheit. Aus unserem Sortiment ist der rotstahl® Klassiker längst nicht mehr wegzudenken.

    Das Erfolgsmodell

Ausstattungsmerkmale des Feuerwehrspinds

Ein Feuerwehrspind mit vielen Möglichkeiten

Das offene Ablagefach kann beim Feuerwehrspind PRO durch ein abschließbares Wertfach ersetzt werden. Die Tür des Wertfachs besitzt einen Briefeinwurf. Sie ist an stabilen Edelstahlbolzen befestigt und verwindungssteif. Der Feuerwehrspind kann mit verschiedenen Verschlüssen ausgestattet werden.

Ausstattung

Der Feuerwehrspind PRO besitzt eine hochwertige Inneneinrichtung. Das offene Abteil verfügt über eine stabile Kleiderstange mit drei verschiebbaren Metallhaken sowie seitlich angebrachten Zwei-Punkt-Gurthaken. Die robusten Haken erleichtern mit ihrer funktionalen Form die Aufnahme der Ausrüstung und sind flexibel positionierbar.

Der patentierte, flexible Helmhalter von rotstahl® ist höhenverstellbar, kippbar und komplett aus Stahl gefertigt. Er kann auf verschiedene Feuerwehrspinde, Einsatzspinde und Feuerwehrschränke nachgerüstet werden.

OPTIONAL: Flexibler Helmhalter

Der Feuerwehrspind ist anstelle des Standard-Helmhalters auf Wunsch auch mit dem flexiblen Helmhalter erhältlich. Die durchdachte Konstruktion gewährleistet eine zügige Helmaufnahme mit einer Handbewegung. Der patentierte Helmhalter ist in der Höhe einstellbar und eignet sich für verschiedene Schrank- und Helmvarianten.

mehr erfahren

Der Feuerwehrspind PRO im Überblick

Wertfach

  • einliegende Fachtür
  • an stabilen Edelstahlbolzen befestigt
  • Öffnungswinkel ca. 110 Grad
  • Gummipuffer zur Geräuschreduzierung

Korpus

  • zurückgesetzte, umlaufende Türauflagen
  • robustes, verwindungssteifes Stahlblech
  • durchdachtes Lüftungssystem
  • mit Sockel oder höhenverstellbaren Füßen aus 4-Kant-Rohr

Optionales Zubehör

  • Verzinkung
  • flexibler Helmhalter
  • Wandmontage
  • Schuhschalen aus Kunststoff
  • Fachnummerierung

Gern senden wir Ihnen ein unverbindliches Angebot

Standard
Maximale Größe einer Datei: 6MB
Unsere Datenschutzinformation gem. Art. 13 DSGVO finden Sie hier.

Weitere Feuerwehrspinde